Das Vereinsleben

Der Verein "Oldtimerfreunde Perleberg" besteht seit 1986 als Stammtisch mit regelmäßigen Zusammenkünften. Seit 1998 ist er als gemeinnütziger Verein im Vereinsregister Perleberg eingetragen.

Unter den Mitgliedern ist eine Vielzahl unterschiedlichster Interessen vertreten. So reicht die Palette "unserer Kulturgüter" von Fahrradhilfsmotoren über Stationärmotoren, Motorräder, Mopeds, Roller, Fahrräder, PKW, LKW, Kräne, Traktoren bis hin zu Panzerfahrzeugen und anderer historischer Militärtechnik, die gesammelt und liebevoll restauriert werden.

Regelmäßig am 2. Dienstag des Monats treffen sich die Mitglieder im Vereinslokal "Lindeneck" in Perleberg. Hier werden neben dem Austausch von "Schrauber- und Bastlerwissen" auch die in der Saison stattfindenden Oldtimerveranstaltungen geplant und organisiert.

Dazu gehören gemütliche Ausfahrten, bei denen möglichst Ziele angefahren werden, wo Technik von gestern oder heute besichtigt werden kann, wie auch die beiden großen Veranstaltungen, die für viele Oldtimerliebhaber aus nah und fern schon Tradition sind.

Gemeint sind das "Oldtimertreffen mit Teilemarkt in Pritzwalk" im Autohaus Streese, das zusammen mit dem Ehrenmitglied Frank Streese immer am letzten Wochenende im April organisiert wird und das "Oldtimertreffen für Land- und Luftfahrzeuge Perleberg" , welches in Zusammenarbeit mit dem Perleberger "Aero-Club" immer am 2. Wochenende im Juli auf dem Flugplatz durchgeführt wird.

Zu den ältesten Traditionen der Perleberger Oldtimerfreunde gehört die Motorabstellfahrt, die auch bei schlechtestem Wetter am 3. Oktober stattfindet und an der Fahrer aller Sparten des Vereins teilnehmen. Finanziert wird der Verein durch Mitgliedsbeiträge (20 Euro/Jahr), Eintrittsgelder bei Veranstaltungen, Spenden oder Ausstellungen bei Dorffesten oder Stadtjubiläen.

Kontaktadresse:

Oldtimerfreunde Perleberg e.V.
19348 Perleberg, Bäckerstraße 19
19348 Perleberg, Pf. 55
www.oldtimerfreunde-perleberg.de

zurück zur Hauptseite